Lebendpreise in Bayern Notierungen für Schweine und Bullen

Freitag, 19. August 2016
Jungrind am Ofterschwanger Horn im Allgäu.
Foto: jus
Jungrind am Ofterschwanger Horn im Allgäu.
Themenseiten zu diesem Artikel:

Notierung Preisobergrenze Lebendpreis


Im Freistaat festigen sich die Notierungen der c-Spitze, die Preisobergrenze für Bullen zieht erneut an.
Die Stimmung an den Schlachtvieh- und Fleischmärkten bleibt sowohl im Bundesgebiet wie auch im Freistaat weiter stabil. Wie bereits in der Vorwoc

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats