Lebendpreise in Bayern Notierungen für Schweine und Bullen

Freitag, 27. Januar 2017
Foto: jus
Themenseiten zu diesem Artikel:

Lebendpreis Notierung


Das Angebot an Schlachtschweinen an den bayerischen Schlachtvieh- und Fleischmärkten ist übersichtlich. Bei Rindern halten sich Angebot und Nachfrage die Waage.
Ein insgesamt überschaubares Angebot an schlachtreifen Schweinen im Freistaat trifft auf eine flotte Nachfrage. Impulse bei Schinken, Schultern u

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats