Lebendpreise in Bayern Notierungen für Schweine und Bullen

Donnerstag, 09. März 2017
Foto: rh
Themenseiten zu diesem Artikel:

Lebendpreis Notierung


Im Freistaat spielen die Preise für Schlachtvieh Bulle und Bär.
An den bayerischen Schlachtschweinemärkten bleibt das Angebot an schlachtreifen Ringelschwänzen überschaubar. Regional - so auch in S&u

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats