Lebendpreise in Bayern Notierungen für Schweine und Bullen

Donnerstag, 11. Mai 2017
Foto: jus
Themenseiten zu diesem Artikel:

Lebendpreis Notierung


Kühles und wechselhaftes Wetter verfehlt auch an den bayerischen Schlachtvieh- und Fleischmärkten nicht seine Auswirkungen. Fleischhändler beklagen sich über eine enttäuschende Nachfrage.
Die Notierungen für Schweine und Jungbullen entwickeln sich im Freistaat unterschiedlich: Die Preise für Jungbullen ziehen leicht an, wä

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats