Notierungen Schweine geben weiter nach

Donnerstag, 21. Dezember 2017
Roastbeefs, Filets und Rumpsteaks sind knapp und werden vereinzelt sogar mit kleineren Aufschlägen gehandelt.
Foto: jus
Roastbeefs, Filets und Rumpsteaks sind knapp und werden vereinzelt sogar mit kleineren Aufschlägen gehandelt.
Themenseiten zu diesem Artikel:

Schlachtviehmarkt Notierung Weihnachten


Der Druck an den Schlachtviehmärkten steigt. Die Kurse für Schlachtschweine brechen weiter ein, Bullen zeigen Stärke vor den Festtagen.
Die Leitnotierung Vereinigung der Erzeugergemeinschaften für Vieh und Fleisch (VEZG) kann sich bei einem umfangreichen Angebot an Schlachtschwein

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats