Schlachtschweinemärkte Preise ziehen deutlich an

Samstag, 10. Februar 2018
Foto: mm

Markt hat sich gedreht - Angebot schlachtreifer Schweine geht in Deutschland spürbar zurück - Nachfrage kann nicht immer gedeckt werden - VEZG-Preis steigt um sieben Cent auf 1,40 Euro - Knapp versorgter Lebendmarkt auch in anderen EU-Staaten - Schlachtschweine werden fast überall teurer.
Am deutschen Schlachtschweinemarkt hat sich die Marktlage innerhalb kurzer Zeit komplett gedreht. War der Januar noch von Überhängen und fal

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats