Schlachtschweinemärkte Stabile Preise trotz großem Angebot

Samstag, 18. November 2017
 In Deutschland, Dänemark, Italien, Polen und den Niederlanden blieben die Notierungen für Schlachtschweine stabil.
Foto: uk
In Deutschland, Dänemark, Italien, Polen und den Niederlanden blieben die Notierungen für Schlachtschweine stabil.
Themenseiten zu diesem Artikel:

Notierung


Die Schweineschlachtbetriebe in Deutschland und vielen Mitgliedstaaten der Europäischen Union arbeiten derzeit auf Hochtouren, um die gestiegene Fleischnachfrage im Weihnachtsgeschäft zu befriedigen.
So kann das saisonal recht umfangreiche Schweineangebot abfließen, und der Markt ist laut Experten „auf hohem Niveau ausgeglichen“.

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats