Schlachtschweinemärkte Steigende Notierungen in Europa

Sonntag, 10. Juni 2018
In der ersten vollen Juniwoche haben die Preise für Schlachtschweine in der Europäischen Union leicht angezogen.
Foto: SyB / fotolia.com
In der ersten vollen Juniwoche haben die Preise für Schlachtschweine in der Europäischen Union leicht angezogen.
Themenseiten zu diesem Artikel:

Notierung Schlachtschweinemarkt


VEZG und VLV heben Notierung um jeweils drei Cent an - Hohe Temperaturen prägen Marktgeschehen in Deutschland und Österreich - In Frankreich und Spanien moderate Zuschläge gestiegen - Stabile Nachfrage in Dänemark - Danis-Gruppe hebt Preis um zwei Cent an - Westvlees unverändert zur Vorwoche.
In der ersten vollen Juniwoche haben die Notierungen für Schlachtschweine in der Europäischen Union leicht angezogen. In Deutschland bericht

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats