Schlachtvieh- und Fleischmärkte Dem Handel fehlt der Schwung

Dienstag, 07. Juni 2016
Foto: jus
Themenseiten zu diesem Artikel:

Fleischmarkt Schlachtschweinemarkt Notierung


Nachdem seit Mitte der vergangenen Woche Hauspreise gezahlt werden, deutet sich am Schlachtschweinemarkt ein leicht schwächerer Preis an. Bei den Schlachtrindern kommt es dagegen zu stabilen Entwicklungen, für Kühe werden sogar weitere Aufgelder erwartet.
Von Dr. Tim Koch Druck auf SchweinenotierungDer deutsche Schlachtschweinemarkt gestaltet sich zu Beginn der laufenden Woche recht uneinheitlich. Na

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats