Schlachtvieh- und Fleischmärkte Gleichgewicht am Markt bleibt aus

Dienstag, 20. Dezember 2016
Foto: w.r.wagner / pixelio.de
Themenseiten zu diesem Artikel:

Notierung


Die Preise für Schlachtschweine stehen saisonal typisch unter Druck, zumindest kurzfristig sind hier weitere Abschläge zu erwarten. Anders bei den Schlachtrindern. Hier präsentiert sich die Nachfrage durchweg rege, kleinere Aufgelder sind die Regel.
Von Dr. Tim Koch, AMI Angebot übersteigt BedarfTrotz des Preisrutschs in der vergangenen Woche steht der Markt für Schlachtschweine auc

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats