Schlachtvieh- und Fleischmärkte Nur Edelteile behaupten sich

Dienstag, 24. November 2015
 Sogar bei den zuletzt lang stabilen Jungbullenpreisen gibt es Abschläge.
Foto: Susanne Schmich / pixelio.de
Sogar bei den zuletzt lang stabilen Jungbullenpreisen gibt es Abschläge.

In der laufenden Woche stehen die Schlachtviehmärkte preislich fast durchweg unter Druck. Selbst bei den zuletzt lang stabilen Jungbullenpreisen müssen die Erzeuger Abschläge hinnehmen. Fast überall wird von einem -  gemessen an der Nachfrage - zu großen Angebot berichtet.
Belebung am Schlachtschweinemarkt bleibt ausAuch in der laufenden Woche bleiben die erhofften Impulse vom Schweinefleischmarkt weitestgehend aus.

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats