Schlachtvieh- und Fleischmärkte Preise zeigen erste Impulse

Dienstag, 07. März 2017
Foto: uschi dreiucker / pixelio.de
Themenseiten zu diesem Artikel:

Fleischmarkt Tim Koch AMI


Der Handel mit Schlachttieren verläuft aktuell recht zügig, häufig werden die Preise dabei etwas angehoben. Zumeist scheinen die angebotenen Mengen dabei nur knapp auszureichen, insbesondere im Bereich der Schlachtkühe ist das Angebot kaum bedarfsdeckend.
Von Dr. Tim Koch, AMI Angebot an Schlachtschweinen bleibt überschaubarDie vorhandenen Schlachtschweine finden auch zu Beginn der laufenden Woc

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats