Schlachtvieh- und Fleischmärkte Vom Auf und Ab verunsichert

Dienstag, 07. Februar 2017
Foto: jus

Auf dem Schlachtschweinemarkt stabilisiert sich die Marktlage nach und nach. Bei Schlachtrindern stehen insgesamt relativ geringe Stückzahlen zum Verkauf, Preisaufschläge sind nur teilweise zu erzielen. Der Handel mit Lämmer verläuft sehr ruhig.
von Mechthild Cloppenburg Ausgewogener SchlachtschweinemarktNach dem Rückgang der Notierung stellt sich die Situation auf dem Schlachtschweine

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats