Schlachtvieh- und Fleischmärkte Märkte agieren gegenläufig

Dienstag, 02. Mai 2017
Jahreszeitbedingt  verschiebt sich die Nachfrage zunehmend hin zu deftigerem Fleisch.
Foto: w.r.wagner / pixelio.de
Jahreszeitbedingt verschiebt sich die Nachfrage zunehmend hin zu deftigerem Fleisch.
Themenseiten zu diesem Artikel:

Fleischmarkt Rindfleisch Grillartikel Fleischvermarkter


Die stockende Nachfrage nach Grillartikeln vom Schwein dämpft die Stimmung der Fleischvermarkter, die saisonalen Impulse lassen auf sich warten. Gleichzeitig profitierte von den kühlen Temperaturen die Nachfrage nach Rindfleisch etwas. Der Schwerpunkt der Verkaufsaktionen kam dem nur in Teilbereichen zu Gute.
Von Matthias Kohlmüller Nachfrage nach Schweinen und nach Fleisch zweigeteiltObwohl der empfohlene Vereinigungspreis für Schlachtschweine

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats