Die Online-Edition von

Snack-Barometer
Die Studie rund um das Thema Snacken im Foodhandwerk


Großes Potenzial im Geschäft mit den kleinen Happen für Zwischendurch. Metzger nutzen ihre Chancen. Die Befragung der Business Target Group (BTG) im Auftrag von afz - allgemeiner fleischer zeitung und der Allgemeinen BäckerZeitung zeigt, dass Snacks starke Margen bringen und weiterhin vielfältige Potenziale bieten. Für den ganzheitlichen Blick wechselt der befragungsmodus jährlich zwischen Konsumentenbefragung (B2C) und Untenrhemensbefragung der Bäckereien und Fleischereien (B2B). Kundenverhalten, Kundenerwartungen und Präferenzen können so mit unternehmerischen Potenzialen abgeglichen werden.

2017 richtet sich das Snack-Baromter auf die Konsumentensicht:



Format DIN A4 quer
108 Seiten, gebunden

EUR 199,- zzgl. MwSt I EUR 149,- für Abonnenten der afz und ABZ

Bestellungen schicken Sie einfach per E-Mail an snackbarometer@dfv.de

oder per Telefon: 069-7595-1963

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.



>>> Auszüge aus der Studie und Berichte aus der Praxis zum Thema Snacks finden Sie auch im Magazin "Snacks".
Hier direkt als E-Paper verfügbar: