„Fleischerjungs“ eröffnen Geschäft Handwerk neu denken

Donnerstag, 14. Juni 2018
Sind besonders stolz auf die von außen durch die Schaufensterscheibe einsehbare Dry-aged-Kammer: Daniel Röhrs (links) und Ole Meyer.
Foto: thu
Sind besonders stolz auf die von außen durch die Schaufensterscheibe einsehbare Dry-aged-Kammer: Daniel Röhrs (links) und Ole Meyer.

Die Hansestadt Buxtehude hat rund 40.000 Einwohner. Doch bis vor kurzem gab es Fleisch und Wurst nur noch im Supermarkt zu kaufen.
„Wenn’s hier nicht klappt, wo sonst?“ sagten sich Daniel Röhrs (28) und Ole Meyer (27) aus Jork und eröffneten nach neunmo

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats