Snackmarkt Frische Brise für die Mahlzeit zwischendurch

Freitag, 13. März 2015
Foto: Thomas Fedra

Erfolgreiche Fleischer wissen sich am Snack-Markt zu positionieren. Ob Frühstücks-, Snack- und Mittagsgeschäft oder Abendangebot:
 Welche Konzepte Zukunft haben und wie es noch besser geht, zeigt das von der afz in Zusammenarbeit mit der Messe Hamburg veranstaltete Trendforum „Move it – Erfolgreich mit Snacks“ am 15. März 2015 auf der FH Nord in Hamburg.

Dort loten in diesem Segment erfolgreiche Kollegen die Wachstumschancen aus und diskutieren die spannende Frage: Wie lässt sich ein individuell passendes Konzept entwickeln?

Soll der Unternehmer sein Portfolio erweitern oder stärkt er besser sein Kerngeschäft? Auch darauf haben die Referenten des Trendforums Antworten und bringen An- und Einsichten mit.

Immer mehr Menschen ordnen die täglichen Mahlzeiten den Anforderungen und Aktivitäten des Tages unter – ideale Bedingungen für die kleine Mahlzeit zwischendurch. Inzwischen beläuft sich das Ausgabenvolumen für den Außer-Haus-Konsum in Deutschland auf 68 Mrd. Euro, das sind rund 830 Euro pro Kopf.

Deutschland liegt damit im europaweiten Vergleich vorn – mit einer Steigerung um 1,7 Prozent wuchs das Snack-Segment im vergangenen Jahr am rasantesten in der Bundesrepublik. Ein Grund mehr für Fleischer, fehlende Umsätze über den Verkauf von Snacks, Kaffee und Mahlzeiten auszugleichen.

Die Themen und ihre Referenten:

+ Snack-Barometer 2015:
Thilo Lambracht, Business Target Group aus Scheeßel, stellt die wichtigsten Ergebnisse der Studie vor.

+ Snacks to go – Junges Publikum im Visier:
Simone Geier aus Lüdenscheid spricht im „Kleinen Geier“ die Jugend als Zielgruppe an.

+ Die leckere Auszeit in der Fleischerei:
Catharina Politz aus Sande ist seit zwei Jahren im ausgegliederten Bistro der Fleischerei Sjuts mit kleinen Mahlzeiten erfolgreich.

+ Schnelle Happen mit Potenzial:
Oliver Vogt, Unternehmensberater bei Gehrke Econ aus Isernhagen, beleuchtet das Potenzial des Geschäftsfeld „Snack“.

Info: www.fh-nord.de
Das könnte Sie auch interessieren
stats