Grüne Woche Wissenswertes in Kürze

Freitag, 16. Januar 2015
Foto: Messe Berlin
Themenseiten zu diesem Artikel:

Internationale Grüne Woche Berlin Baltikum


Die Internationale Grüne Woche (IGW) wurde im Jahr 1926 gegründet. Sie ist eine in ihrer Ausrichtung einzigartige internationale Ausstellung der Ernährungs- und Landwirtschaft sowie des Gartenbaus in Berlin.
Gleichzeitig ist die Grüne Woche der Ausgangspunkt für das Global Forum for Food and Agriculture (GFFA) mit über 65 Ressortministern aus aller Welt.

Lettland ist Partner

In diesem Jahr ist das zentral im Baltikum gelegene Lettland das Partnerland der internationalen Landwirtschafts- und Ernährungsschau. Die Agrar- und die Nahrungsmittelindustrie sind wesentliche Wirtschaftsbereiche in Lettland. Sie tragen mit bis zu 20 Prozent zum Gesamtexportvolumen bei. Die wichtigsten landwirtschaftlichen Produktionsgruppen sind Getreide und Milch mit 33 und 18 Prozent.

Allergiker und Vegetarier

Erstmals finden parallel zur IGW zwei Sonderschauen vom 23. bis 25. Januar statt. „Allergy & Free From Show“ richtet sich an Menschen, die mit Allergien, Zöliakie, Atemwegsbeschwerden, jeglichen Unverträglichkeiten, Hautproblemen und Chemikalien-Sensibilitäten leben. „Vdelicious“ stellt Angebote für Vegetarier, Veganer und Menschen, die ihren Verbrauch von tierischen Produkten vermindern möchten, vor.

www.allergyshow.de

www.v-delicious.de

Öffnungszeiten

Das Messegelände ist täglich von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet. Am Samstag, 17. Januar, Freitag, 23. und Samstag, 24. Januar, schließt die IGW erst um 20:00 Uhr.

Eintrittskarten

Tickets können an der Tageskasse erworben werden: Ermäßigte Eintritte sowie Gruppenkarten (ab 20 Personen) und Tickets für Schulklassen sind nur vor Ort erhältlich. Im Webportal der Messe können Tickets zum Selbstausdrucken bestellt und mit Kreditkarte bezahlt werden. Für eine reguläre Tageskarte berechnet die Messe Berlin 14,00 Euro; das Happy Hour Ticket ist ab 14:00 Uhr für 9,00 Euro verfügbar. Die Fachbesucher-Einlasskarte kostet 20,00 Euro.

Weitere Informationen

zu Ausstellern, Events, Tickets und vieles mehr:

www.gruenewoche.de
Das könnte Sie auch interessieren
stats