Kongress Snack 2015 - Die Anmeldung läuft!

Montag, 06. Juli 2015
Foto: Thomas Fedra
Themenseiten zu diesem Artikel:

Frankfurt am Main Snack The Conference Group


Am 9. und 10 September 2015 findet der Kongress "Snack 2015" in Frankfurt am Main statt. Unter dem Motto "Small Bite, Big Business" bietet sich den Playern aus den Bereichen Bäcker, Metzger, Foodservice und LEH die Möglichkeit, Vorträgen über Innovationen, Trend und Marktgeschehen beizuwohnen und in einem regen Meinungsaustausch mit Branchenkollegen und -Experten zu treten.

Bei der diesjährigen Ausgabe des erfolgreichen Kongress-Events werden rund 30 Top-Referenten erwartet.

Auf der Bühne stehen unter anderem:

Karl Brauckmann (BackWerk)

Faymé Brockmann (IKEA)

Johannes Dackweiler (Hercules Bäckerei)

Christian Eckstein (McDonald's Eckstein)

Max Esser (Wurstspezialitäten Esser)

Jeannine Haberich (Sodexo)

Markus Hofmann (Shell International)

Robert Jung (Nordsee)

Tim Koch & Alexandros Soukas (Bobby&Fritz)

Stefan Schußmann (ECE Projektmanagement)

Sabine Stöhr (1A Retail)

Stefan Weber (casualfood)

Gretel Weiß (food-service/FoodService Europe & Middle East)

Philipp Wachholz (McDonald's Deutschland)

Volker Wiem (EDEKA Niemerszein)

Kati Wilhelm (Biathlon-Olympiasiegerin und Heimatlon-Inhaberin (Special Guest))

Klaus P. Wuensch (RibWich Food-Trucks)

Hendrix Yap (Asiagourmet)

Foto: Thomas Fedra
Zu den wichtgsten Themenfeldern zählen 'Snack Attack - Neue Konzepte, wachsender Wettbewerb', 'Bäcker & Metzger - vom Imbiss-Klassiker zum Margenbringer', 'Convenience-Snacks - LEH auf dem Vormarsch', 'Home Delivery, Food Trucks, To Go - Wachstumsmärkte im Fokus', 'Appetit auf Premium - Mehr Kulinarik, mehr Individualität, mehr Handwerk', 'Standorte & Frequenz - Dem Kunden auf der Spur' und 'Vegan to go - Ein Lifestyle mit Zukunft?'.

Der erste Kongresstag klingt mit dem berühmten Barbecue Abend im Steigenberger Airport Hotel aus. Am zweiten Kongresstag laufen vormittags wieder vier parallele Fachkonferenzen zu den großen Marktfeldern Back, Fleisch, LEH und Foodservice.

Optional am Spätnachmittag findet der Gastrocheck am Flugsteig A-Plus am Frankfurter Flughafen statt (Bearbeitungsgebühr: 50 Euro). Achtung: Die Teilnehmerzahl ist streng limitiert.

Begleitet wird die snack 2015 wie stets durch die Fachausstellung snackexpo.

Veranstalter ist die dfv Conference Group sowie die afz - allgemeine fleischer zeitung zusammen mit anderen Titeln der dfv Mediengruppe. Die Teilnahme kostet 847 Euro + MwSt. für Branchen-Teilnehmer, sonst 1.147 Euro + MwSt. Sonderkonditionen für Kleinfilialisten aus Back- und Metzgerhandwerk, 100 Euro Nachlass erhalten Abonnenten der Medienpartner-Publikationen aus dem Deutschen Fachverlag. Ab dem dritten Teilnehmer aus einem Unternehmen gibt's 50 Prozent Rabatt.

Information und Anmeldung:

www.conferencegroup.de/snack15


Das könnte Sie auch interessieren
stats