Lebensmittelinformations-Verordnung Ohne Dokumentation geht’s nicht

Freitag, 12. Dezember 2014
Foto: Quelle: DFV
Themenseiten zu diesem Artikel:

Hauptallergen Dokumentation Allergen EU Bundesrat


Ab 13. Dezember 2014 gilt die Lebensmittelinformations-Verordnung (LMIV). Sie verankert die Pflicht zur Kennzeichnung der 14 Hauptallergene jetzt auch bei unverpackter, loser Ware. Alle weiteren möglichen Allergene wie Erdbeeren oder Äpfel müssen nicht deklariert werden, da sie zu keiner Gruppe von Lebensmitteln gehören, die bei einem Großteil der europäischen Bevölkerung Allergien beziehungsweise Unverträglichkeiten auslösen.
Die Art und Weise, wie die Kennzeichnung der 14 Hauptallergene zu geschehen hat, kann jeder EU-Mitgliedstaat national regeln. Von diesem Recht hat Deu

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats