Brancheninitiative Tierschutzbund droht mit Austritt

Donnerstag, 25. August 2016
Foto: Deutscher Tierschutzbund

Der Deutsche Tierschutzbund droht, die Mitarbeit in der der sogenannten Initiative Tierwohl von Handel, Produzenten und Landwirtschaft aufzukündigen und warnt vor Verbraucherbetrug. Im Gespräch mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" sagte Verbandspräsident Thomas Schröder: "Wir sind mit der Entwicklung der Initiative unzufrieden."
Hintergrund des Ärgers ist die Frage, wie es in der kommenden Vertragsperiode ab 2018 mit der Initiative weiter gehen soll, bei der Hunderte Baue

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats