Bundesverwaltungsgericht Fahrverbote sind zulässig

Dienstag, 27. Februar 2018
 Handwerk und Einzelhandel warnen nach einem Urteil des Bundesverwaltungsgerichts vor einer breiten Einführung von Fahrverboten.
Foto: Gabi Eder / pixelio.de
Handwerk und Einzelhandel warnen nach einem Urteil des Bundesverwaltungsgerichts vor einer breiten Einführung von Fahrverboten.
Themenseiten zu diesem Artikel:

Diesel Hans Peter Wollseifer ZDH HDE


Jetzt ist es amtlich: Das Bundesverwaltungsgericht hält Fahrverbote für schmutzige Diesel zur Einhaltung von Luftreinhalteplänen für zulässig.
Handwerk und Einzelhandel warnen nach einem Urteil des Bundesverwaltungsgerichts vor einer breiten Einführung von Fahrverboten. Der Präsiden

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats