EU-Märkte Abschläge bei Rindern

Montag, 26. September 2016
Foto: jus
Themenseiten zu diesem Artikel:

Schlachtrind Notierung


Die Notierungen für Schlachtrinder an den repräsentativen Märkten der Europäischen Union haben in der Woche zum 18. September überwiegend nachgegeben.
Dabei fiel der durchschnittliche Rückgang bei Jungbullen der Handelsklasse R3 mit 1,45 Euro oder 0,4  Prozent auf 363,25 Euro je 100 kg Schl

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats