Ernährung Bauern lehnen Nährwertampel ab

Freitag, 29. Juni 2018
Statt Lebensmittel mit Rot-Gelb-Grün zu kennzeichnen fordert der DBV Aufklärung bei guter Ernährung.
Foto: Hans-Peter Reichartz / pixelio.de
Statt Lebensmittel mit Rot-Gelb-Grün zu kennzeichnen fordert der DBV Aufklärung bei guter Ernährung.

Der Deutsche Bauernverband (DBV) will keine Nährwertampel. Stattdessen sollen Verbraucher früh über gesunde Ernährung aufgeklärt werden.
„Eine Ampel führt nicht zur gesunden Ernährung, sondern eher zu einer Fehlernährung“, warnte DBV-Präsident Joachim Ruk

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats