FAO-Preisindex Agrarprodukte kosten immer mehr

Dienstag, 10. April 2018
Entwicklung des Subindex für Fleisch seit dem Jahr 2000. Ende März 2018 notiert der Index bei 169,8 Punkten.
Foto: FAO
Entwicklung des Subindex für Fleisch seit dem Jahr 2000. Ende März 2018 notiert der Index bei 169,8 Punkten.

FAO-Preisindex für März 2018 übertrifft sowohl den Vormonat als auch das Vorjahr - Mais, Weizen und Milchprodukte haben an Wert gewonnen - Spürbare Abschläge wurden dagegen für Zucker und Pflanzenöle gemeldet - Subindex für Fleisch hält das Niveau vom Februar - Rückgang der Weltweizenproduktion vorhergesagt.
Angetrieben durch die festere Entwicklung der Getreide- und Milchpreise haben Agrarprodukte im März 2018 unter dem Strich den zweiten Monat in Fo

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats