Fipronil-Skandal Branche rechnet mit Millionen-Schaden

Dienstag, 22. August 2017
Legehennen
Foto: Christoph Aron / pixelio.de
Legehennen

Die deutsche Eierwirtschaft ist längst nicht so stark vom illegalen Einsatz des Insektizids Fipronil betroffen wie belgische oder holländische Betriebe. Aber auch hier geht der Wirtschaftsverband von einem Schaden in Millionenhöhe aus.
Die Geflügelbranche rechnet damit, dass durch den Fipronil-Skandal für deutsche Betriebe Schäden in Millionenhöhe entstanden sind.

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats