Fischlieferant Partner übernimmt Deutsche See

Mittwoch, 14. Februar 2018
Deutsche See beliefert bundesweit 22 Niederlassungen.
Foto: Deutsche See
Deutsche See beliefert bundesweit 22 Niederlassungen.

Die niederländisch-deutsche Fischunternehmensgruppe Parlevliet & Van der Plas (P&P) übernimmt sämtliche Anteile der Deutsche See GmbH in Bremerhaven, dem größten deutschen Fischproduzenten und -vermarkter. Die Transaktion bedarf noch der Zustimmung der Kartellbehörden.
Nach Auskunft aus Bremerhaven haben sich die Alteigentümer Egbert Miebach und Dr. Peter Dill gemeinsam dazu entschieden, ihr Unternehmen Deutsche

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats