Fleischhandel Rekorderlöse im Export

Mittwoch, 07. März 2018
Die deutschen Exporteure büßten im Schweinefleischgeschäft gut 17 Prozent ein.
Foto: si
Die deutschen Exporteure büßten im Schweinefleischgeschäft gut 17 Prozent ein.

Fleischexport beschert den europäischen Anbietern 2017 einen Rekordumsatz von 12,7 Mrd. Euro - Höhere Verkaufspreise ermöglichen Umsatzanstieg trotz leicht gesunkener Menge - Export von Schweinefleisch wegen China rückläufig - Ausfuhren im Rinderbereich boomen - Moderates Plus bei Geflügelfleisch - EU-Fleischimporte um zehn Prozent gesunken.
Die Fleischexporteure der Europäischen Union haben im vergangenen Jahr einen neuen Umsatzrekord aufgestellt. Zwar ging die Ausfuhrmenge insgesamt

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats