Fleischhandel US-Export erklimmt neue Rekordhöhe

Dienstag, 21. Februar 2017
Foto: Catherine Clavery / fotolia.com
Themenseiten zu diesem Artikel:

Fleischhandel USDA


Rotfleischausfuhr der Vereinigten Staaten erlebt 2016 spürbaren Aufschwung - Gut 2,3 Millionen Tonnen an Schweinefleisch ins Ausland geliefert - Mexiko ist größter Kunde - Fast zwölf Prozent mehr Rindfleisch global verkauft - Niedrigere Verkaufspreise lassen Exporterlöse aber weniger stark zulegen - Marktanteile in Asien hinzugewonnen.
Die Vermarkter von Rotfleisch in den USA haben im vergangenen Jahr blendende Auslandsgeschäfte gemacht. Nach Angaben der amerikanischen Exportorg

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats