Fusion „Gemeinsam sind wir stark“

Dienstag, 07. November 2017
Der Vorstand der neuen Innung Lahn-Dill mit den Gästen der Gründungsversammlung.
Foto: ew
Der Vorstand der neuen Innung Lahn-Dill mit den Gästen der Gründungsversammlung.

Ab 1. Januar 2018 gibt es die Fleischerinnungen Wetzlar und Dillenburg nicht mehr. Was sich seit mehreren Jahren angedeutet und in den vergangenen Monaten verstärkt als Notwendigkeit herauskristallisiert hatte, wurde nun in einer gemeinsamen Innungsversammlung vollzogen: die Fusion der bisher selbstständigen Innungen Dillenburg und Wetzlar zu der neuen, das gesamte Kreisgebiet umfassenden Fleischerinnung Lahn-Dill.
Der Gründungsversammlung unmittelbar voraus ging die jeweils letzte eigenständige Versammlung der Innungen Wetzlar und Dillenburg. Gesch&aum

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats