Geflügel „Ohne Bauernwohl kein Tierwohl“

Montag, 25. Juni 2018
 Weitere Besatzdichtenreduzierungen hält die Niedersächsische Geflügelwirtschaft (NGW) mit Blick auf die ausländische Konkurrenz für existenzbedrohend.
Foto: fl
Weitere Besatzdichtenreduzierungen hält die Niedersächsische Geflügelwirtschaft (NGW) mit Blick auf die ausländische Konkurrenz für existenzbedrohend.

Die Niedersächsische Geflügelwirtschaft (NGW) will den Tierschutz mit Engagement und Kompetenz weiter voranbringen und fordert dafür von der Politik verlässliche Rahmenbedingen und Planungssicherheit.
„Ohne Bauernwohl kein Tierwohl“, machte NGW-Vorsitzender Friedrich-Otto-Ripke bei der Mitgliederversammlung in Visbek klar. Die Erzeuger s

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats