Genossenschaft Der Erfolg liegt „auf der Straße“

Donnerstag, 28. Juli 2016
Zuversichtlich: Vorstand und Aufsichtsrat der FGS wollen ihre Genossenschaft auf stabilem Kurs halten.
Foto: rh
Zuversichtlich: Vorstand und Aufsichtsrat der FGS wollen ihre Genossenschaft auf stabilem Kurs halten.

Die Fleischerei- und Gastronomieservice Genossenschaft Aachen-Düren (FGS) bewegt sich auf einem stabilen Kurs. Diese Ansicht vertrat bei der Generalversammlung nicht nur Aufsichtsratsvorsitzender Wilfried Müller, sondern auch Zentrag-Vorstandssprecher Anton Wahl.
Der stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzende Karl Bayer, der den Jahresbericht des Kontrollgremiums vorlegte, zeigte sich ebenfalls zuversichtlich, d

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats