Gepanscht Fleischskandal erschüttert Brasilien

Montag, 20. März 2017
Zuckerhut in Rio de Janeiro.
Foto: Christopher Zapf / pixelio.de
Zuckerhut in Rio de Janeiro.
Themenseiten zu diesem Artikel:

Fleischskandal Brasilien Michel Temer


Ein Fleischskandal erschüttert derzeit Brasilien. Über Jahre soll verdorbenes Rindfleisch teilweise mit krebserregenden Mitteln behandelt und weiterverkauft worden sein. Darüber hinaus soll Geflügelfleisch beispielsweise mit Pappe gestreckt und verkauft worden sein.
33 staatliche Lebensmittelkontrolleure wurden suspendiert, drei Produktionsstätten geschlossen, 21 weitere stehen unter Beobachtung der Behö

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats