Handel mit Geflügelfleisch China kämpft gegen EU-Zölle

Montag, 03. April 2017
Das William-Rappard-Center in Genf ist der Sitz der WTO.
Foto: WTO
Das William-Rappard-Center in Genf ist der Sitz der WTO.
Themenseiten zu diesem Artikel:

WHO Einfuhrkontingent


China ist mit seiner Klage gegen die Einfuhrzollkontingente für Geflügelfleisch der Europäischen Union bei der Welthandelsorganisation (WTO) in weiten Teilen gescheitert.
Wie die WTO mitteilte, bekam die Volksrepublik nur in zwei der insgesamt zehn vom Schiedsgericht beurteilten Klagepunkte Recht. Diese betreffen den eh

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats