Handelskonflikt Strafzölle bergen Unsicherheiten

Mittwoch, 18. April 2018
Dr. Albert Hortmann-Scholten, Marktexperte der Landwirtschaftskammer Niedersachsen, warnt mit Blick auf den Handelskonflikt um Strafzölle vor überzogenen Erwartungen.
Foto: Wolfgang Ehrecke / LWK Niedersachsen
Dr. Albert Hortmann-Scholten, Marktexperte der Landwirtschaftskammer Niedersachsen, warnt mit Blick auf den Handelskonflikt um Strafzölle vor überzogenen Erwartungen.
Themenseiten zu diesem Artikel:

Strafzoll Handelskonflikt China USA


Chinas Strafzölle auf amerikanisches Fleisch werden neue Handelsströme schaffen. Fleischexperte Dr. Albert Hortmann-Scholten warnt aber vor zu optimistischen Prognosen für den deutschen Schweinemarkt.
Die Auswirkungen des Handelskonfliktes zwischen China und den USA auf den europäischen und damit auch auf den nordwestdeutschen Schweinemark

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats