Kastration Experten unterstützen den vierten Weg

Freitag, 20. April 2018
In Dänemark ist das Kastieren von Ferkeln unter Lokalanästhesie seit Anfang des Jahres erlaubt.
Foto: si
In Dänemark ist das Kastieren von Ferkeln unter Lokalanästhesie seit Anfang des Jahres erlaubt.
Themenseiten zu diesem Artikel:

Ferkelkastration Lokalanästhesie Dänemark


Der Countdown für den Ausstieg aus der betäubungslosen Ferkelkastration läuft. Schlachter und Landwirtschaft erhöhen jetzt den Druck auf die Politik, um den so genannten vierten Weg zu ebnen - und haben inzwischen die Wissenschaft an ihrer Seite.
Die Zeit drängt, ab 1. Januar 2019 dürfen Ferkel in Deutschland nicht mehr ohne Betäubung kastriert werden. Eine in der Breite praktika

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats