Konjunktur Profitabler November für die Industrie

Donnerstag, 01. Februar 2018

Im November 2017 erwirtschaftete die deutsche Ernährungsindustrie einen Umsatz von 16,3 Milliarden Euro und erreichte im Vorjahresvergleich ein Plus von 6,9 Prozent. Mit dem Beginn der Weihnachtssaison konnte der Absatz von Lebensmitteln um 4,8 Prozent zum Vorjahr erhöht werden.
Eine positive Entwicklung zeigte sich auch im Auslandsgeschäft, wie aus einer Mitteilung des Branchenverbands BVE hervorgeht. Der Umsatz stieg um

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats