Lateinamerika Chile auf Importe angewiesen

Freitag, 24. November 2017
Plaza de Armas in Santiago de Chile
Foto: cge2010 / fotolia.com
Plaza de Armas in Santiago de Chile
Themenseiten zu diesem Artikel:

Argentinien Brasilien Paraguay USA Chile Mexiko Lateinamerika


Argentinien hat ein neues Zertifikat für gekühltes Rindfleisch ohne Knochen aus Brasilien bewilligt und profitiert selbst von mehr Nachfrage aus der EU. Paraguay hofft, dass nur noch wenige Monate bis zur ersten Lieferung in die USA vergehen. Mexikos Ziel ist es, die Exportmärkte möglichst schnell zu diversifizieren.
Mexiko - Weitere Diversifizierung von Exportmärkten Nach Angaben des Landwirtschaftsministeriums (Sagarpa) erreichten die Verhandlungen mit d

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats