Lateinamerika Kuba öffnet sich für weitere Staaten

Freitag, 27. Januar 2017
Die  Preisentwicklung führt zur Konsumwende auf dem argentinischen Fleischmarkt – erstmals wird  mehr Schweine- und Geflügel- als Rindfleisch verzehrt.
Foto: Grafik Fleischwirtschaft
Die Preisentwicklung führt zur Konsumwende auf dem argentinischen Fleischmarkt – erstmals wird mehr Schweine- und Geflügel- als Rindfleisch verzehrt.

Paraguays Schlachtbetriebe zertifiziert, Kolumbien darf auch Fleischerzeugnisse liefern und in Argentinien zeichnet sich eine Wende ab.
Die Argentinier konsumieren erstmals mehr Schweinefleisch und Geflügel als Rindfleisch. Paraguay will 2017 rund zehn Prozent des taiwanesischen M

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats