Magnetschwebebahn Kemper ersteigert Transrapid

Samstag, 26. November 2016
Die Magnetschwebebahn Transrapid auf der Teststrecke im Emsland.
Foto: Ralf / pixelio.de
Die Magnetschwebebahn Transrapid auf der Teststrecke im Emsland.

Der niedersächsische Fleischverarbeiter Kemper hat den letzten Transrapid-Zug TR09 für mehr als 200.000 Euro mit einem Höchstgebot ersteigert.
Das Familienunternehmen will den TR09 künftig als Firmenmuseum nutzten und darin Konferenzräume einrichten. Firmengründer Hermann Kempe

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats