Fleischmärkte Preisrückgang hält an

Dienstag, 10. März 2015
Foto: uk

Die steigenden Preise an den Schlachtviehmärkten scheinen vorerst der Vergangenheit anzugehören. Trotz überschaubarer Stückzahlen stehen Schweine und Jungbullen vielmehr fortgesetzt unter Druck.
Selbst bei den Kühen kommen die deutlichen Anstiege der Vorwochen aktuell zum Halten. Viele Erzeuger äußern sich verunsichert übe

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats