Regionale Schlachtstätten Perspektive für Region Rhein-Neckar

Dienstag, 17. April 2018
Der bisherige FVZ-Geschäftsführer Stefan Kampa freut sich über die Neuaufnahme der Schlachtung.
Foto: snd
Der bisherige FVZ-Geschäftsführer Stefan Kampa freut sich über die Neuaufnahme der Schlachtung.
Themenseiten zu diesem Artikel:

Mannheim Betreibergesellschaft Schlachthof


Im August 2017 wurde der Schlachtbetrieb der Fleischversorgungszentrum Mannheim GmbH (FVZ), eine mittelbare Tochtergesellschaft der Stadt Mannheim, aus wirtschaftlichen Gründen eingestellt. Jetzt will eine private Betreibergesellschaft wieder Schweine schlachten – aber in kleinerem Umfang.
Der Schlachthof war seinerzeit ins Trudeln geraten, nachdem die Edeka Südwest als Großkunde abgewandert war. Die jährlichen Schlachtun

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats