Rügenwalder Für jeden was dabei

Freitag, 29. Juni 2018
Das traditionelle Sortiment bringt mit 70 Prozent immer noch den relevantesten Anteil am Gesamtumsatz der Rügenwalder Mühle.
Foto: Rügenwalder
Das traditionelle Sortiment bringt mit 70 Prozent immer noch den relevantesten Anteil am Gesamtumsatz der Rügenwalder Mühle.

Die Rügenwalder Mühle hält ihren Umsatz im Jahr 2017 mit 201 Mio. Euro nahezu stabil. Auch im stark umkämpften Segment der vegetarischen und veganen Fleischalternativen behauptet sich die Mühle und hält nach Unternehmensangaben die Marktführerschaft mit einem Umsatzanteil von 30 Prozent am Gesamtsegment.
"Wir sind davon überzeugt, dass vegetarische und vegane Alternativen mehr als ein Trend sind und weiter an Bedeutung gewinnen", zeigt sich Gesch&

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats