Rügenwalder Mühle Rückruf für Teewurst

Sonntag, 03. Mai 2015
Themenseiten zu diesem Artikel:

Teewurst Rügenwalder Rückruf


Die Rügenwalder Mühle ruft das Produkt „Rügenwalder Teewurst” grob (625 g) Bedienungsware zurück. Im Rahmen einer planmäßigen Probe wurde eine mögliche mikrobielle Verunreinigung nachgewiesen.
Die Bundesländer Schleswig-Holstein, Hamburg, Berlin, Saarland sind von dem Rückruf ausgenommen. Es handelt sich ausschließlich um o

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats