Schlachtrindermärkte Jungbullenpreise ziehen europaweit an

Sonntag, 21. August 2016
Foto: jus
Themenseiten zu diesem Artikel:

Schlachtrindermarkt Notierung


Uneinheitlich haben sich in der zweiten Augustwoche die Preise für Schlachtrinder an den repräsentativen Märkten der Europäischen Union entwickelt.
Für Jungbullen und Färsen meldete die EU-Kommission unter dem Strich leichte Erlösverbesserungen, während die Auszahlungsleistunge

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats