Schlachtvieh- und Fleischmärkte Stabile Stimmungslage hält an

Dienstag, 16. August 2016
Der Fleischmarkt bietet keine Impulse.
Foto: si
Der Fleischmarkt bietet keine Impulse.
Themenseiten zu diesem Artikel:

Fleischmarkt Nutzviehmarkt Schweinemarkt


Die deutschen Schlacht- und Nutzviehmärkte präsentieren sich aktuell in weiten Teilen ausgeglichen. Der häufig ruhigen Nachfrage steht ein häufig überschaubares Angebot gegenüber. Entsprechend entwickeln sich die Preise zumeist stabil.
Schweinemarkt ausgeglichenDas Angebot an Schlachtschweinen fällt auch in der laufenden Berichtswoche keinesfalls groß aus, wobei durcha

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats