Tengelmann-Deal Edeka legt Beschwerde beim BGH ein

Freitag, 05. August 2016
Foto: Edeka

Edeka will gegen den Beschluss des OLG Düsseldorf, mit dem die Ministererlaubnis zur Übernahme von Tengelmann vorläufig gestoppt wurde, vor den Bundesgerichtshof ziehen. Der Händler will offenbar eine Nichtzulassungsbeschwerde einreichen.
Im Kampf um die Übernahme von Kaiser's Tengelmann gibt sich Edeka nicht geschlagen. Nach Informationen der "Lebensmittel Zeitung" wollen die Hamb

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats