Tierhaltung ITW handelt nach TV-Bericht

Donnerstag, 20. Oktober 2016
Nicht alle Schweine haben so viel Glück, wie hier auf der Upi Alm auf 2.225 Metern Höhe über Schluderns an der frischen Gebirgsluft aufzuwachsen.
Foto: jus
Nicht alle Schweine haben so viel Glück, wie hier auf der Upi Alm auf 2.225 Metern Höhe über Schluderns an der frischen Gebirgsluft aufzuwachsen.
Themenseiten zu diesem Artikel:

Tierwohl Haltungsbedingung Tierhaltung


Tiere mit offenen Wunden, angefressenen Ohren oder tellergroßen Geschwüren. Daneben Kadaver verwesender Schweine. Diese Bilder schockieren. Der Mastbetrieb, in dem sie aufgenommen wurden, schmückt sich dennoch mit Gütesiegeln. Die Initiative Tierwohl reagiert mit Ausschluss.
Nach den Aktivisten von "Ariwa" bekommt nun die "Soko Tierschutz" einen Sendeplatz im Abendprogramm. Der Fernsehsender RTL zeigte gestern in seinem Ma

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats