Trotz Vogelgrippe Globaler Hähnchenmarkt wächst

Montag, 01. Mai 2017
Neu eingestallte Küken im Maststall.
Foto: Countrypixel / fotolia.com
Neu eingestallte Küken im Maststall.
Themenseiten zu diesem Artikel:

Geflügelpest USDA Hähnchenfleisch


Weltweite Probleme mit der Geflügelpest bremsen den Anstieg der Erzeugung von Hähnchenfleisch - Globales Aufkommen soll 2017 dennoch auf die neue Rekordmarke von 89,5 Millionen Tonnen steigen - Importbedarf vieler Länder nimmt zu - Rekordeinfuhr in China erwartet - Brasilien und die USA dürften Exporte steigern - USDA rechnet mit geringeren EU-Hähnchenfleischausfuhren.
Die Geflügelpest hat in den vergangenen Monaten in mehreren Regionen der Welt zu Tierverlusten und Handelsrestriktionen geführt. Einer aktue

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats