Verbraucherpreise Fleisch und Wurst kosten mehr

Montag, 22. Januar 2018
Die Verkaufspreise für Fleisch und Fleischwaren kletterten 2017 um durchschnittlich 2,1 Prozent.
Foto: wi
Die Verkaufspreise für Fleisch und Fleischwaren kletterten 2017 um durchschnittlich 2,1 Prozent.
Themenseiten zu diesem Artikel:

Destatis Inflationsrate


Die Preise für Nahrungsmittel haben im Jahr 2017 überdurchschnittlich stark angezogen und trugen zusammen mit den höheren Energiekosten wesentlich zum Anstieg der Inflationsrate in Deutschland bei.
Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilte, verteuerten sich Lebensmittel ohne Getränke im Vergleich zu 2016 um durchschnittlich 3,0&nbs

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats